In unserem Kitaausschuss sind  2 Vertreter der Gemeinde als Träger, 2 Eltern und 2 pädagogische Fachkräfte des Hortes.

Hier wird über unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag, über Eckpunkte unserer Konzeption, über bedarfsgerechte Schließzeiten und weitere pädagogische und organisatorische Angelegenheiten des Hortes beraten, informiert, Empfehlungen ausgesprochen, Kriterien benannt und in bestimmten Punkten Beschlüsse getroffen.

 

Eine wesentliche Voraussetzung des Gelingens ist die Bereitschaft aller Beteiligten zur gegenseitigen Akzeptanz unterschiedlicher Kompetenzen, unterschiedlicher Sichtweisen und verschiedener Bedarfslagen.

 

Der Kitaausschuss trifft sich mindestens einmal im Jahr.