In unserem Kitaausschuss sind  2 Vertreter der Gemeinde als Träger, 2 Eltern und 2 pädagogische Fachkräfte des Hortes.

Hier wird über unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag, über Eckpunkte unserer Konzeption, über bedarfsgerechte Schließzeiten und weitere pädagogische und organisatorische Angelegenheiten des Hortes beraten, informiert, Empfehlungen ausgesprochen, Kriterien benannt und in bestimmten Punkten Beschlüsse getroffen.

 

Eine wesentliche Voraussetzung des Gelingens ist die Bereitschaft aller Beteiligten zur gegenseitigen Akzeptanz unterschiedlicher Kompetenzen, unterschiedlicher Sichtweisen und verschiedener Bedarfslagen.

 

Der Kitaausschuss trifft sich mindestens einmal im Jahr.

 

Information zur Wahl eines Elternvertreters

 

Im Zeitraum November bis Dezember 2020 hatten alle Eltern unseres Hortes die Möglichkeit, einen neuen Vertreter der Elternschaft für den Kitaausschuss zu wählen.

Etwa 1/3 der Eltern haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht und Dennis Hentschel ihr Vertrauen ausgesprochen.

Damit ist unser Kitaausschuss wieder beschlussfähig.

 

Wir freuen uns und gratulieren Dennis Hentschel zur Wahl.

 

Mitglieder Kitaausschuss:

 

Dennis Hentschel ( Vater eines Kindes 1. Klasse )

Frau Grassmann ( Mutter eines Kindes 2. Klasse )

Alexandra Pioch ( Erzieherin )

Kerstin Siek ( Erzieherin )

und 2 Vertreter der Gemeinde

 

 Protokoll  Kitaausschusssitzung, 18.05.2021

 

Anwesend waren : Frau Grassmann, Herr Hentschel, Frau Geßner, Frau Siek, Frau Pioch

 

1. Wahl der Vorsitzenden, Stellvertreter:innen

Zur Vorsitzende wurde Frau Grassmann, zur Stellvertreterin Frau Siek gewählt.

 

2. Geschäftsordnung

In der Diskussion wurden folgende Punkte bzw. Formulierungen besprochen :

- zu Punkt 3 : Unterpunkt Kriterien, im Rahmen der Konzeption

- zu Punkt 4 : die Wahl erfolgt schriftlich, das Mandat endet mit dem Ausscheiden des letzten Kindes

- zu Punkt 6 : die Gäste müssen sich 7 Tage vorher anmelden und können dann auch ihr Rederecht beantragen

- zu Punkt 7 : Beschlüsse können digital verabschiedet werden

- Punkt 8 : wird gestrichen

- Punkt 9 : das Protokoll wird innerhalb einer Woche den Mitgliedern geschickt, danach veröffentlicht 

 

3. Meinungsbild zum Hortneubau

Das Team des Hortes favorisiert den Neubau, hier die Variante 3b.

Es wünscht sich eine Einbeziehung in die Planungsphase.

 

Die Mitglieder des Kitaausschusses bestätigten Frau Geßner, dass es in erster Linie darum geht, die Doppelnutzung zu beenden.

 

4. Meinungsbild offene Arbeit

Frau Grassmann bittet den Hort um ein Meinungsbild der Eltern zur offenen Arbeit.

Dieses Anliegen wird in das Team gegeben und dort besprochen.

Es wurde über die offene Arbeit im Hort diskutiert und die bisherigen Erfahrungen diesbezüglich geschildert.

 

5. Hortrat

Frau Grassmann unterbreitete den Vorschlag, den Hortrat mit den Schülersprechern der Schule zu  verbinden.

Frau Pioch, verantwortlich für den Hortrat, wird darüber mit dem Team sprechen und prüfen, inwieweit dies möglich und praktikabel ist.

Momentan ruht der Hortrat, coronabedingt.

 

6. Aushang

Die Mitglieder des Ausschusses werden sich durch einen Aushang/ Homepage kurz vorstellen. Verantwortlich ist hier Herr Hentschel.

" Steckbrief " plus Foto bitte an ihn.

 

7. " Metacom "

Der Hort wird sich mit der Schule in Verbindung setzen, ob es auch für den Hort möglich ist, diese Strukturhilfen zu nutzen.

Ansprechpartnerin ist Frau Binnenhey.

 

8. Verschiedenes

Es wurde über Corona gesprochen, wie sich die Kinder durch die Pandemie  verhalten, der Hortalltag verläuft. Es wurde über Ängste, Einschränkungen berichtet, aber auch, dass sich durch aus positive Dinge aufzeigen z.B. Entschleunigung, kleine Gruppen reduzieren auch bei den Kindern Stresssymptome, individuelles Arbeiten ist möglich 

 

9. Termin

Die nächste Sitzung findet am 31.08. um 17 Uhr statt.

 

Schildow, 19.05. 2021           Alexandra Pioch

 

Die neue Geschäftsordnung wird nach Fertigstellung hier veröffentlicht.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit und zur Wahrung der deutschen Grammatik wird das generische Maskulinum verwendet, welches alle Geschlechter umfasst.