Rundgang

1936 wurde unser Hortgebäude als Schule gebaut und war viele Jahre Schule, später zu DDR Zeiten auch mit einer Nachmittagsbetreuung der Kinder in den Klassenräumen. Im Keller war eine Küche in der das Mittagessen frisch gekocht wurde. In den 80 ziger Jahren wurde die neue Schule auf dem Hof gebaut. 2000 war der Hort ausgelagert in Baracken auf dem heutigen neuen Sportplatz  da das Gebäude rekonstruiert wurde. Räume wurden geteilt, die Küche entfernt und damit neue Gruppenräume geschaffen.

Auf drei Etagen befinden sich 9 Gruppenräume, ein Atelier mit vielen Materialien zur kreativen Beschäftigung und seit 2017 einen neu gestalteten Snoozleraum. In eine Kinderküche kann gekocht und gebacken werden.

Die breiten Flure laden zum spielen oder ausruhen ein.

Im Hortgebäude sind unsere 1. und 2. Klassen untergebracht. Ab der 3. Klasse nutzen wir die Klassenräume in der Schule.

Es ist ein neues Hortgebäude in Planung und wir hoffen alle auf einen baldigen Beginn der Bauarbeiten.

Eingangsbereich

Kinderküche

Atelier

Gruppenräume

Snoozle-Raum

Schulhof und Garten

Hort im Klassenraum

Speiseraum